Elektrotechnik Alarmsysteme Videosysteme Zutrittskontrolle Betriebskontrolle Notrufsysteme Datentechnik Kommunikation Links  

ÜBERWACHUNGSARTEN!

Grundsätzlich unterscheidet man bei Einbruchmeldeanlagen zwischen
- Aussenhautüberwachung
- Innenraumüberwachung bzw.
- einer Kombination beider Varianten.

Aussenhautüberwachung:
Bei der Aussenhautüberwachung wird ein möglicher Einbrecher bereits
an der Aussenseite eines Gebäudes beim Einbruchsversuch an Fenster
oder Tür bemerkt und somit frühzeitig ein Alarm ausgelöst, wodurch ein
hoher Absicherungsgrad gewährleistet wird.

Innenraumüberwachung:
Alternativ oder zusätzlich zur Außenhautüberwachung können die
Innenräume eines Gebäudes überwacht werden. Diese Art der
Sicherung wird auch als Fallen- und/oder Objektsicherung bezeichnet.
Dabei können einzelne Etagen, Räume oder gar nur Einzelobjekte, z.B.
ein Schrank, gesichert werden. Komponenten


Kontakt    Impressum

Werner Messinger - Elektro- Sicherheits- Datentechnik | Laaer Berg Strasse 166, 1100 Wien - Austria | Tel.: +43 (0) 1 6067770 - Fax.: +43 (0) 1 6068961 | @ E - Mail senden